"Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten,

die in uns liegen, Vorboten desjenigen,

was wir zu leisten imstande sein werden.“

Johann Wolfgang von Goethe

CHOREOGRAFIE.

TANZPÄDAGOGIK.

TANZKUNST & KOMMUNIKATION.

Jede Bewegung bedeutet eine Veränderung der eigenen Haltung.

 

Jede neue Haltung kommuniziert - bewusst oder unbewusst.

 

Ein geschultes Bewusstsein hierfür hilft sich gezielter über den Tanz auszudrücken.

 

In meinen Choreografien steht die Kommunikation des Tanze[n]s im Focus.

 

Die Besonderheiten eines jeden Tanzstils bilden dabei das Arbeitsmaterial für Tanz-Collagen von Klassisch bis Modern. 

 

 

TRAININGS

 

Jugend-Unterricht

 

Neben der körpertechnischen Schulung stehen vor allem kompositorische Elemente des Tanzes im Mittelpunkt. Zielsetzung des Jugendunterrichts ist eine umfassende rhythmische, tänzerische Erziehung.

 

 

Erwachsenen-Unterricht

 

gesundheitsbewusstes Tanztraining - vorwiegend Jazz - für Anfänger wie Fortgeschrittene. Das gemeinsame Trainieren und Erlernen von Choreografien bewahrt die körperliche und geistige Flexibilität. 

 

 

BALANCE-TRAINING

 

Ziel des Trainings ist es die äußere und innere Haltung bewusst in Einklang zu bringen. Das methodisch aufgebaute Grundlagentraining ist aus der Tanz- und Choreografie-Erfahrung heraus entwickelt und zielt insbesondere auf eine gesunde Rumpfstabilität, die eine gesunde Mobilität des

gesamten Körpersystems möglich macht.

Ein ausgleichendes Ganzkörpertraining - nicht nur für Tänzer.

 

 

 

AUSBILDUNG

 

Tanzpädagogik - KT Ausbildungsreihe des Institut für Tanzpädagogik Köln

 

 Aus- und Fortbildung zur TanzpädagogIn (KT): Anmeldung und Information unter www.tanzimpulse.de

 

 

 

PROJEKTE / WORKSHOPS / COACHINGS

 

Choreografien für Musicals, Tanztheater und Theater

 

choreografisches & tanzpädagogisches Spektrum: zeitgenössischer, moderner Tanz, klassischer Tanz, Jazz- und Streetdance, Rhythmik, Tanztheater, Musical, Choreografie, tanzpädagogische Fortbildungen in der Erwachsenenbildung, Coachings für angehende Tanzpädagogen, Gymnastiklehrer etc.